Kalender September 2020

Unser neues Nebenprojekt für das Jahr 2020!

Kalenderprojekt September 2020

Kunst und Werbung: Im September ist die Epoche unseres Kalenderprojektes "Kubismus". Kubismus entstand aus einer Bewegung der Avantgarde in der Malerei ab 1906 in Frankreich. Seine maßgebenden Begründer sind Pablo Picasso und Georges Braque. Aus heutiger Sicht stellt der Kubismus die revolutionärste Neuerung in der Kunst des 20. Jahrjunderts dar.

Kalenderblatt

Die auf dem Kalenderblatt abgebildeten Fotografie zeigt einen jungen Pablo Picasso. Das Foto wurde von Ricard Canals i Llambí um 1904 in Paris aufgenommen. Pablo Ruiz Picasso (voller Name: Pablo Diego José Francisco de Paula Juan Nepomuceno María de los Remedios Cipriane de la Santísima Trinidad Puiz y Picasso) war einer der einflussreichsten Begründer des Kubismus und die geschätzte Anzahl seiner Werke (umfassend Gemälde, Zeichnungen, Grafiken, Collagen, Plastiken und Kermaiken) beträgt 50.000. 

Beim Gemälde im Hintergrund handelt es sich um ein um 1914 von Roger de La Fresnaye gemaltes Portrait namens "Sitzender Mann" oder im originalen Französisch "Homme assis". 

Roger de La Fresnaye wurde 1885 in Le Mans, Frankreich in eine aristokratische Familie geboren. Seine Erziehung war typisch für ein Kind seines Standes und später studierte er an der Académie Julian in Paris und an der École de Beaux-Arts (Schule der schönen Künste). 

Als individuum stark vom Kubismus beeinflusst, kreierte viele bekannte Werke, darunter "The Conquest of the Air", 1913, welches ihn selbst und seinen Bruder draußen, mit einem Ballon im Hintergrund, zeigt.

Werbeagentur: Von Stilen für Werbung lernen

Frühere Kunstformen und -techniken beeinflussen heutige Ästhetik und Werbedarstellungen. Die aktuelle Werbung lernt vom Stilelementen wie Licht, Schatten und Formen. Zusammen genutzt mit dem Betonen mit starken Farben für Illustrationen oder Gestaltungen in Flyern und Plakaten. Abgeleitete Elemente dieser Epoche werden in der Bildersprache für Werbezwecke genutzt.